Fussball Archiv

Viktoria-Judoka in Jüterbog

von Andreas Ziehm

Der „Dynamo“ Jüterbog e.V. richtete bereits zum 13. Mal den Mauritius - Cup aus. Es kämpften am Samstag 337 Judoka aus 37 Vereinen, verschiedene Bundesländern und drei Nationen um die begehrten Pokale und Medaillen. In diesem Turnier zeigten sechs FSV Viktoria Judoka sehr unterschiedliche Leistungen, ob nun ein Sieg oder auch mal nicht, die Judoka gingen alle motiviert in jeden Kampf, sie zeigten uns tolle Leistungen und spannende Kämpfe. Angelina Briese coacht und fiebert mit ihren kleinsten Judoka in der U9 mit. Über die ersten Plätze freuten sich Lena Scharlach in der U9 bis 30kg und Lara Giese in der U13 bis 44 kg. Besonders zu erwähnen ist Roman Lipkin, der leider seinen ersten Kampf verlor und deshalb knapp den ersten Platz verfehlte. Alle weiteren Kämpfe konnte er für sich entscheiden und holte sich in der U9 bis 30kg den dritten Platz. Ebenfalls konnte sich Lara Giese, die sich eine Altersklasse höher (in der U15 bis 44kg) ausprobierte, über den 3. Platz freuen. Feliks Lipkin in der U13 bis 46kg holte sich den 5. Platz. In der U9 konnten Thimo Puchert bis 21 kg und Jason Oliver Ludwig bis 24 kg ihre Kämpfe nicht für sich entscheiden und schieden leider frühzeitig aus.

 

Nicole Giese

Zurück